Costa Rica = die Schweiz Mittelamerikas

Leider wurde auch Costa Rica nicht von dem Corona Virus verschont, jedoch halten sich hier die Zahlen der Opfer im einstelligen Bereich, da die Regierung sehr schnell reagiert hat und bis zum 30.6. ein Einreiseverbot erlassen hat. Die ausländischen Hauseigentümer die noch vor dem 15.03.2020 einreisen konnten, haben das Glück hier das Ende der Pandemie abzuwarten. Die einheimischen Bevölkerung steht den Ausländern sehr hilfreich zur Seite. Costa Rica hat laut https://www.worldometers.info/coronavirus/ nur 10 Todesfälle, wovon ein Grossteil der Verstorbenen bereits vorbelastet und auch über 80 Jahre alt waren.

Costa Rica gilt als die Schweiz Mittelamerikas. Denn das Land bietet alles, was einen perfekten Investitionsstandort ausmacht: Das politische System ist stabil, das Rechtssystem transparent und das Wirtschaftssystem unternehmerfreundlich. Zudem ist der Bildungsstand in Costa Rica enorm hoch.

Costa Rica gehört zu den beliebtesten Zielen in Mittelamerika. Das Land liegt zwischen zwei wunderschönen Küsten mit traumhaften Stränden und hat mehrere Klimazonen. Die Nicoya-Halbinsel ist einer der bevorzugten Hotspots Costa Ricas und zieht jährlich tausende von Besuchern an.

Das Land von "Pura Vida", wo Mensch und Tier noch im Einklang leben, rankt schon seit mehreren Jahren auf Platz 1 des HPI – Happy Planet Index und Costa Rica ist im Gegesatz zu Europa, weltweit auch führend was erneuerbare Energien betrifft.
Die Besucher zieht es vor allem an die Pazifikküste mit ihren wunderschönen Stränden und Hügeln, die bis ans Meer reichen.
Wer lieber die etwas kühlere Bergwelt mit der unbeschreiblichen Natur und einen erholsamen Bootsausflug über den Arenal See erleben möchte, muss nur wenige Autominuten fahren. Der Arenal See, kein Traum, sondern ein Paradies für Wassersportler, 365 Tage Kiten, Windsurfen, Wasserski, SUP unvm. . . .

Die Nicoya-Halbinsel in Guanacaste gehört zu einer der 5 „Blue Zones“ weltweit, hier werden die Menschen, nicht ohne Grund oft über 100 Jahre alt. Im Nordwesten des Landes wimmelt es nur so von leicht zugänglichen Stränden in allen Farben und Formen, umrandet von sanften Hügeln die oft unmittelbar an die Strände angrenzen.

Guanacaste hat all dies und noch viel mehr!
Da verliert man leicht den Überblick. Buchstäblich hat man hier die Qual der Wahl! Es ist unmöglich in zwei Urlaubswochen auch nur annähernd alles zu besichtigen.
Costa Rica ist Natur pur. 25 Prozent des kleinen mittelamerikanischen Landes zwischen Pazifik und Karibik sind durch Nationalparks geschützt. Sie bieten einer großartigen Tierwelt einen geschützten Lebensraum. Klammeraffen und der seltene Quetzal leben beispielsweise in den Dschungel-Gebieten.
Wer Costa Rica bereist, der kommt tatsächlich hauptsächlich wegen der vielfältigen Flora und Fauna. Auch bezüglich Ökotourismus hat die „reiche Küste“, die von Regenwäldern durchzogen und von extremer geografischer und klimatischer Vielfalt ist, so einiges zu bieten. Costa Rica ist weltweit bekannt für seine Strände, Vulkane und biologische Artenvielfalt.

Es gibt viele Gründe warum immer Menschen Costa Rica als Paradies bezeichnen. Diese Idylle hat in den letzten Jahren viele Reisende verzaubert, die sich nach Ihrem Urlaub auf die Suche nach einem eigenen Heim in diesem Paradies gemacht haben.
Leider können wir nicht alle Angebote im Internet auflisten. Wir bieten Ihnen Baugrundstücke ab 40.000$ mit schönem Ausblick, Grundstücke direkt am Meer ab 60.000$, ein Haus am Meer schon für 250.000$; oder ein Haus in der Bergen am Arenal See ab 50.000$ bis hin zur Traumvilla ab 600.000$.


Senden Sie jetzt ein kurzes Mail an info@ImmoScout360.com und wir helfen Ihnen Ihre Traumimmobilie zu finden. Machen Sie den ersten Schritt ins Paradies.
In den letzten Jahren bieten immer mehr Airlines Direktflüge aus Deutschland (Frankfurt und München), Schweiz, Spanien und Holland nach Costa Rica – San Jose an. In wenigen Stunden fliegen Sie in eine friedliche Welt, weit weg von Stress, politischen Unruhen und einer ungewissen Zukunft. Hier haben Sie ein zweites Zuhause.
Man nennt Costa Rica nicht umsonst auch die „Schweiz von Zentralamerika“

alle
COSTA RICA
CR am Meer
CR am See